fbpx

Juni 28, 2022

11* Blödsinn: Umsatz kommt vom umsetzen

 Minuten Lesezeit

Klare Ansage: Umsatz kommt von umsetzen!? Nicht ganz, denn da fehlt noch etwas Entscheidendes.

Trotz hoher Einsatzbereitschaft erzielst du keine zufriedenstellenden Ergebnisse?

Nicht nur Struktur und Organisation, sondern auch die kontinuierliche Weiterbildung und Analyse deiner Arbeit sind von hoher Bedeutung, um Erfolg sichtbar zu machen und in die richtige Richtung zu lenken.

Erfahre hier mehr, wie wichtig strukturiertes Arbeiten Immobilienmakler*innen dabei helfen kann, planbar zu wachsen und mehr Umsatz zu generieren. 

Hör jetzt rein und erfahre, warum Umsatz ohne Struktur kein bloßes Gelaber ist.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von digitalitaet.podigee.io zu laden.

Inhalt laden

Heute gibt es etwas kurz und knackig a la Beates "Kein Gelaber". Umsetzen bringt Umsatz. Ja, was ist das denn für ein Blödsinn? Hi und herzlich willkommen zur Sache Digitalität, die Sache für ambitionierte Immobilienmakler*innen, die planbar wachsen wollen, indem sie strukturiert arbeiten. Ja, es gibt ja immer diese Claims, diese Claims oder diese kurzen Wortphrasen, die einem wirklich haften bleiben und die sind auch super gut.

Und der Matthias Niggehoff, der wirklich fantastisch ist mit seinen Aussagen, mit seinem, also er ist Psychologe und hat das auf das Verkaufstext oder auf Texte an sich im Business bezogen, darauf ist er spezialisiert. Er hat ein paar Claims, oder auch Frames werden sie genannt, und der heißt dann immer, Umsatz kommt von umsetzen. Und ja, ich finde ihn wunderbar und der Satz, ja, stimmt der oder stimmt der nicht? Er stimmt, aber nicht in Gänze, denn da fehlt für mich noch was ganz Wichtiges. Umsatz kommt von umsetzen mit Struktur, denn du kannst wie blöde arbeiten und umsetzen und umsetzen und umsetzen und es passiert nichts.

Weiterführender Blogartikel

Was sind die 13 wichtigsten Tools, um strukturiert arbeiten zu können?

Du erreichst nicht deine Kunden. Du verschleuderst deine Zeit und landest im Burnout. Du machst Ads, du schaltest Werbung. Wenn das alles nicht strukturiert aufgebaut ist, ja, dann bringt das Umsetzen überhaupt keinen Umsatz. Du brauchst diese Struktur nicht nur im Büro, sondern auch in deinen ganzen Abläufen. Und zwar insbesondere reden wir doch jetzt mal über Werbung, die du schaltest.

Wenn du einfach so mal gerade eben in Facebook, also so leicht ist es nicht, aber in irgendeinem sozialen Netzwerk Werbung schalten willst, ja da wirst du gefragt, was für ein Bild nehmen wir, was ist die Headline, was ist die Subline, wo landet derjenige, wenn er auf die Anzeige klickt und wie geht es dann weiter für den Kunden, wenn da nur steht, ja ich sage noch mal "Immobilienmakler aus Leidenschaft", ja da klickt keiner auf die Anzeige. Ich sage hier heute ganz klar, es ist kein Gelaber was ich mache, es ist eine kurze Inspiration für dich, darüber nachzudenken, dass du viel umsetzen kannst, aber dadurch nicht automatisch Umsatz hast, wenn du nicht strukturiert vorgehst.

Ich habe Kundinnen oder auch Gespräche und natürlich in meiner Community, in Netzwerken, wo ich drin bin eigentlich immer, weil ich immer wieder in ein anderes Coaching oder Weiterbildungsprogramm mich einschreibe und dafür bezahle, weil ich das für das wichtigste halte, sich ständig weiterzubilden und weil ich das auch sehr gerne mache. Da komme ich natürlich immer in Gespräche mit anderen und da ist es so interessant zu sehen, dass einige wirklich machen und machen und machen, also umsetzen, umsetzen und umsetzen, aber der Umsatz kommt einfach nicht. Ja, da werden wie blöde Blogbeiträge produziert, aber es fehlt die Zeit, diese auch wirklich im Blog auf der Internetseite zu veröffentlichen, denn da gehören ja auch Bilder dazu, da gehört eine Struktur dazu.

Da werden Podcasts aufgenommen, aber es fehlt die Zeit dazu, diese zu schneiden und auch wirklich umsatzbringend zu veröffentlichen. Oder es werden Videos erstellt und die umsatzbringenden Dinge bleiben einfach auf der Strecke. Es ist so wichtig diese Balance zu finden zwischen Inhalten und wirklich einfach mal machen. Ich ende ja schon diesen Podcast ständig mit "mach et", mach et mit Struktur oder mach et mit meiner Begleitung, mit meiner Person. Ja, einfach mal machen schon, aber dann auch daraus zu lernen, also auch immer wieder anzuhalten und zu stoppen.

Hole dir das eBook, um in der Immobilienbranche
strukturiert zu arbeiten

Mit dreizehn effektiven Tools, die deine Arbeitsabläufe automatisieren

Ich habe mir angewöhnt, so alle drei Monate eine Analyse zu machen meiner Social Media Beiträge, meiner Landingpages, wie sich alles so entwickelt. Und jedes Mal bin ich total erstaunt. Also zum Einen ist es auch schön, sich selber mal festzuhalten, wow, was habe ich alles gemacht, weil wir denken ja immer, wir würden gar nichts erreichen. Aber aufpassen, also nicht burnout-mäßig, einfach immer machen, machen, machen, umsetzen, umsetzen, umsetzen. Das ist ja das Thema dieses Kein-Gelaber-von-Beate-heute. Sondern wirklich auch dann anzuhalten, wie gesagt, diese Analyse zu machen.

In der Online-Welt ist es so fantastisch, was wir alles für Daten bekommen und nachvollziehen kann, welcher Social-Media-Beitrag total durch die Decke gegangen ist oder wer viel mehr Likes bekommen hat oder von wem er gelesen wird, auch wirklich per Fakten, auch wenn das ganze Geschäft sehr emotional ist. Wir brauchen diese Fakten, dann auch wirklich wieder in die richtige Richtung zu kommen und ja, uns zu bestärken, das so weiter zu machen, was wir gerade machen.

Vergiss die Digitalisierung!

Mit Digitalität strukturiert arbeiten, Arbeitsabläufe automatiseren und planbar wachsen.

Oder halt auch zu erkennen, das ist völlige Zeitverschwendung, was ich hier mache. Ich produziere und produziere, es interessiert keinen. Aber auch wieder halt nicht zu schnell reagieren, denn was ich auch festgestellt habe, wenn ich nach drei Monaten die Analyse mache, also jetzt zum Beispiel von Januar bis März die Analyse gemacht habe, zum Beispiel die Öffnungsraten von E-Mail Marketing mir angeschaut habe, dann waren die Zahlen nicht so hoch, wie wenn ich jetzt sie noch mal im Mai mir angeschaut habe, denn einige öffnen halt eine E-Mail erst viel, viel später.

Also auch immer etwas Geduld haben. Wir wissen auch sicherlich alle, dass Disziplin zu den Erfolgsfaktoren dazu gehört, erfolgreiche Unternehmer*innen oder Immobilienmakler*in zu werden. Aber ich wollte es kurz und knackig heute halten. Umsetzen bringt Umsatz, aber nur mit Struktur. Das ist heute mein Tipp an dieser Stelle und deswegen war es das auch heute.

Für heute schon alles, was ich mitteilen wollte. Mach et, ja mach et mit Struktur, mit umsetzen, das gehört zusammen und gerne mit meiner Begleitung Beate, der glückseligen Beate. 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Was dich auch interessieren könnte...

nachrichtlich: Ich nutze Affiliate-Links zu Produkten, von denen ich überzeugt bin, ggf. erhalte ich eine Provision.
Für dich wird es nicht teuerer, im Gegenteil: Du sparst dir Zeit für die Recherche und bei einigen Produkten bekommst du einen Goodie als mein Kontakt. Danke vorab für deine Wertschätzung für meine Empfehlungen, wenn du meine Links nutzt.

Der Digitalität-Unternehmer-Brief

Trag dich ein und erhalte wöchentlich Tipps und Inspiration für unkompliziertes Arbeiten

Gerne begrüße ich dich in meiner Community. Mit der Übermittlung deiner Daten willigst du ein, dass ich dir nützliche Informationen übermittle und dich werblich anspreche unter Einsatz von Drittland-Tools. Du kannst dich jederzeit DSGVO-konform austragen. Informiere dich gerne näher über die Transparenzerklärung und die Datenschutzerklärung.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit markiert.

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Digitalität-Unternehmer*innen Club

DEIN OFFICEHOMEUM DICH MIT GLEICHGESINNTEN AUSZUTAUSCHEN